Über uns

VEREINSCHRONIK | GRÜNDUNGSMITGLIEDER | VORSTANDSCHAFT

Wir sind ein Verein zur Unterstützung des ruhmreichen 1. FC Nürnberg.

VEREINSCHRONIK | GRÜNDUNGSMITGLIEDER | VORSTANDSCHAFT | NACH OBEN

VEREINSCHRONIK

Getragen von dem Gedanken, einen seit langem gehegten Wunsch endlich in die Tat umzusetzen, versammelten sich am Abend des 01. August 1980 zwölf eingefleischte Anhänger des 1. FC Nürnberg und beschlossen einstimmig, den 1. FCN Fanclub Rüdenhausen aus der Taufe zu heben.

Als Versammlungsort diente ein Privatschuppen im Anwesen Karl Dürr (Kirchplatz), den man zuvor mit Fahnenschmuck, Mannschaftsbildern und Vereinsemblemen zu einem echten „FCN-Raum“ ausgestaltet hatte. Helmut Peter, auf dessen Initiative hin die Neugründung erfolgte, wurde zum Vorsitzenden gewählt, der Versammlungsort nunmehr zum „Clubheim“ und damit zum Mittelpunkt des künftigen Vereinsleben bestimmt. (Leider besteht dieses Clubheim nicht mehr)
Bis zum Ende des Gründungsjahres zählte der Fanclub 26 Mitglieder.

Als ein erster Höhepunkt in der noch jungen Vereinsgeschichte ist der Besuch des damaligen Fußball-Lizenzspielers Herbert Heidenreich am 4. Februar 1981 zu betrachten.
Den ersten großen sportlichen Erfolg errang die Fanclub-Fußballmannschaft im Jahre 1981, als man das Turnier um den Wanderpokal der JUNGEN UNION Wiesentheid überlegen gewinnen konnte. Durch Siege in den Jahren 1982 und 1983 gelangte der Wanderpokal endgültig in den Besitz des 1. FCN Fanclubs Rüdenhausen.

Als ein weiterer Höhepunkt in der Vereinsgeschichte ist der Besuch von Fußball-Profi Dieter Trunk am 28. Februar 1984 besonders zu erwähnen.
Seit dem Jahre 1984 verfügt der Fanclub auch über eine eigene Vereinsfahne. Durch diese Anschaffung wirkt der Verein bei fast jeden örtlichen Anlässen aktiv mit.
Am 4. August 1985 feierte man das 5-jährige Jubiläum und veranstaltete in Rüdenhausen ein Straßenfest, welches sich regen Publikumszuspruches erfreuen konnte.
Seit 1985 wird jährlich das traditionelle Seefest am Koboldsee in Wiesenbronn gefeiert.
Im Oktober 1993 gab sich erneut ein Lizenzspieler des 1. FC Nürnberg die Ehre in Rüdenhausen zu erscheinen. Der Fanclub Rüdenhausen hatte dazu über 150 Mitglieder aus 25 verschiedenen Fanclubs eingeladen. Zu Gast in der Turnhalle Rüdenhausen waren der damalige FCN-Libero Rainer Zietsch und der damalige Club-Vizepräsident Haas.

Als den letzten sportlichen Erfolg kann man mit Sicherheit das Hallenturnier in Dettelbach nennen, in dem der FCN Fanclub Rüdenhausen 1999 souverän den ersten Platz belegte und damit auch den Trophäenschrank auffüllte. (Alle bisherigen Titel bzw. Trophäen sind beim Gasthof Lehner/Stadler ausgestellt)

VEREINSCHRONIK | GRÜNDUNGSMITGLIEDER | VORSTANDSCHAFT | NACH OBEN

GRÜNDUNGSMITGLIEDER

hinten links: Helmut Peter, Norbert Bergmann, Hendrik Laurich, Roland Grenz, Bruno Grenz, Dieter Heidrich
unten links: Walter Nöth, Uwe Richter, Egon Meinlschmidt, Friedrich Mahr

VEREINSCHRONIK | GRÜNDUNGSMITGLIEDER | VORSTANDSCHAFT | NACH OBEN

VORSTANDSCHAFT

1. Vorstand
1980-1982 Helmut Peter
1982-1986 Helmut Wägelein
1986-1988 Helmut Peter
1988-1990 Dieter Lemke
1990-1994 Helmut Wägelein
1994-2002 Helmut Peter
2002-2005 Bernd Lindner
2005-2006 Helmut Wägelein
2006-2012 Helmut Peter
seit 2012 Alexander Bergmann

2. Vorstand
1980-1982 Roland Grenz
1982-1986 Helmut Peter
1986-1988 Helmut Wägelein
1988-1990 Helmut Wägelein
1990-1994 Helmut Peter
1994-2002 Helmut Wägelein
2002-2005 Helmut Wägelein
2005-2006 Wägelein
2006-2012 Steffen Ackermann
seit 2012 Sebastian Paul

Schriftführer
1980-1985 Roland Grenz
1985-1988 Albrecht Strenzel
1988-1992 Roland Grenz
1992-2007 Norbert Wehner
2007-2008 Michael Dürr
2008-2012 Ralf Lindner
seit 2012 Martin Lindner

Kassier
1980-1982 Uwe Richter
1982-1986 Andrea Peter
1986-1988 Ludwig Dürr
1988-2012 Martin Weber
seit 2012 Ralf Lindner

1. Jugendbeauftragter
2000-2002 Bernd Lindner
2002-2010 Alexander Bergmann
2010-2012 Martin Lindner
seit 2012 Holger Knorr

2. Jugendbeauftragter
2000-2002 Alexander Bergmann
2002-2004 Oliver Weidel
2004-2006 Steffen Ackermann
2006-2010 Martin Lindner
2010-2012 Sebastian Paul

Presse- und Internetbeauftragter
2010-2012 Alexander Bergmann
seit 2012 Michael Rebitzer

VEREINSCHRONIK | GRÜNDUNGSMITGLIEDER | VORSTANDSCHAFT | NACH OBEN